Luisa Fischer M.A.

Vita

  • geb. 1988
  • 2007-2012 Studium der Fächer Soziologie, Pädagogik und katholische Theologie (Magister Artium) an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 09.2009-09.2010 Mitarbeiterin bei FSJ-Seminaren des Referates Soziale Dienste/ Soziale Bildung des Bischöflichen Jugendamtes der Diözese Speyer
  • 2009-2012 Mitarbeiterin bei den Reflexionstagen des Referates Jugend und Schule des Bischöflichen Jugendamtes der Diözese Mainz
  • 2012 Magister Artium (Soziologie). Magisterarbeit: „Familiensolidarität multilokaler Mehrgenerationenfamilien - eine die Perspektive erwachsener Töchter fokussierende qualitative Studie”
  • seit 09.2012 wissenschaftliche Assistentin an der Abteilung für Christliche Anthropologie und Sozialethik bei Prof. Dr. Gerhard Kruip an der Universität Mainz
  • seit 07.2013 Editorial Assistant der ET-Studies, der Zeitschrift der Europäischen Gesellschaft für Katholische Theologie
  • 12.2015 Abschluss der Zusatzqualifikation Erlebnispädagogik des KAP-INSTITUTS für Outdoor Teamtraining und Erlebnispädagogik in Regensburg
  • seit 05.2016: ehrenamtliche Vorsitzende des Katholikenrats im Bistum Speyer; Mitglied im ZdK (Zentralkomitee deutscher Katholiken)